Fahrradhelme für Kinder

Blättern

Abenteuer Fahrradfahren

Helmet safety


Checkliste für die Auswahl eines Fahrradhelms für Kinder

  • Komfort

    Der beste Fahrradhelm für Kinder ist derjenige, den sie auch tragen. Ermitteln Sie zunächst die richtige Größe (anhand des Kopfumfangs) und stellen Sie dann die Riemen, Schnallen und Clips so ein, dass der Helm gut fest, aber nicht unangenehm stramm sitzt.

  • Radsportdisziplinen

    Die meisten Kinderhelme sind so vielseitig, dass sie verschiedene Disziplinen abdecken können. Für junge Mountainbiker oder künftige Rennradfahrer lohnt sich allerdings ein Helm, der auf diese Disziplinen zugeschnitten ist.

  • Sicherheit

    Achten Sie darauf, dass der Helm den derzeit in Ihrem Land geltenden Sicherheitsstandards entspricht. Zu den gebräuchlichsten gehören die EU-Richtlinie für die allgemeine Produktsicherheit und die Consumer Product Safety Commission (CPSC, Kommission für die Produktsicherheit bei Konsumgütern) in den USA.

  • Design

    Kinderhelme gibt es in allen erdenklichen Farben und Designs. Damit ein Kind seinen Helm auch wirklich immer trägt, gilt es, den einen heißgeliebten Helm mit den coolen Dinosauriern, dem tollen Neonmuster oder den schnittigen Streifen zu finden.

  • Schutzwirkung bei Rotationsbewegungen

    Achten Sie darauf, dass der Helm mit einer reibungsarmen Schale konstruiert ist, die helfen soll, in bestimmten Fällen eines schrägen Aufpralls auf den Kopf wirkende Rotationskräfte zu reduzieren.

Häufig gestellte Fragen zu Mips Kinderfahrradhelmen

Vollständigen Text der FAQs auf der aktuellen Mips-Website verwenden

Hervorgehobenen Helme

Hier ist eine Liste unserer hervorgehobenen Helme. Versuchen Sie, mit der Tabulatortaste zu scrollen und zu ziehen, um mehr zu sehen.

Wissenschaft & Technologie

Wissenschaft und Technologie sind unsere Wurzeln

Lesen Sie mehr über die Wissenschaft und Technologie hinter unserem Produkt

Anzeige ### von 49 Marken mit Mips®-Sicherheitssystem in dieser Produktkategorie